Altach steht nach Sieg im Cupkrimi im Viertelfinale

Nachsitzen hieß es für die Kicker des Cashpoint SCR Altach im Cup-Achtelfinale gegen Mattersburg. Erst im Elferschießen wurde der Aufstieg fixiert. Torhüter Andreas Lukse war der Matchwinner, Trainer Damir Canadi sah es von der Tribüne aus. /C1 Foto: gepa

zum Artikel: Lukse wurde zum Elfmeterheld
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.