Blum investiert in Schanghai

höchst. 2008 eröffnete der Höchster Beschlägehersteller Blum seinen Standort in China. Bereits jetzt muss Blum seine Kapazitäten erweitern, um der Nachfrage Herr zu werden. Elf Mill. Euro fließen in ein neues Zentrallager. /D3

zum Artikel: Blum investiert in China 11 Millionen
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.