Armut: Jeder Fünfte in Vorarlberg gefährdet

von Birgit Entner

Trotz des Rückgangs: Zahlen laut Caritas beschämend. Die Politik müsse handeln.

Wien. (VN-ebi) Fast jeder fünfte Vorarlberger ist armuts- oder ausgrenzungsgefährdet. Damit ist das Ländle aber keine Ausnahme. Die Zahlen liegen genau im österreichischen Durchschnitt. Insgesamt sind in der Republik 1,572 Millionen Menschen betroffen, in Vorarlberg sind es laut Daten der Statistik

zum Artikel: "Beschämend viele sind hier armutsgefährdet"
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.