„Winterpreis“ für die Ukraine fix

Teillösung im Gasstreit mit Russland. Ukraine braucht mehr Geld.

Kiew. Im Gasstreit mit Russland soll ein „Winterpreis“ die krisengeschüttelte Ukraine durch die eiskalten Monate bringen. Beide Länder haben vorläufig vereinbart, dass Kiew 385 US-Dollar pro 1000 Kubikmeter an Moskau zahle, sagte der ukrainische Präsident Poroschenko. Dies wären 100 Dollar weniger a

zum Artikel: "Wärme für die Ukraine"
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.