Länder-Verpflichtung zu Flüchtlingsquote

von Klaus Hämmerle

Flüchtlingsreferenten der Bundesländer wollen andere EU-Länder in die Pflicht nehmen.

Klagenfurt. (VN-hk) Bis Ende Jänner kommenden Jahres wollen die Bundesländer ihrer Quotenverpflichtung bei der Aufnahme von Flüchtlingen nachkommen. Das ist eines der Ergebnisse der Flüchtlingsreferentenkonferenz in Klagenfurt am gestrigen Sonntag. Eine Verpflichtung von Gemeinden lehnen sie ab. Inn

zum Artikel: Mehr EU-Verantwortung bei Flüchtlingen nötig
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.