Erfolge in Kobane und neue Hoffnung im Irak

Kobane, Bagdad. Kurdische Kämpfer haben die Dschihadisten des Islamischen Staates (IS) weiter aus der umkämpften nordsyrischen Stadt Kobane vertrieben. Bei heftigen Gefechten drangen Truppen der kurdischen Volksschutzeinheiten in das vom IS besetzte Viertel Kani Araban im Osten der Stadt vor. Im Kam

zum Artikel: Kurden vertreiben die IS-Miliz aus Kobane
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.