Groß-Delegation fährt nach China

Wien. Gleich drei Minister und ein Kammerpräsident, rund 100 Unternehmer und zwanzig Wissenschafter reisen am Wochenende nach China, um die Beziehungen mit dem „einzig wachsenden Wirtschaftsmarkt“ zu verbessern, so Wirtschaftskammer-Präsident Christoph Leitl. /D1

zum Artikel: Auf der Suche nach Chancen in China
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.