Protestaktion vor Parlament

kiew. Die Ukraine hat einen neuen Verteidigungsminister, und das Parlament hielt seine letzte Sitzung vor der Parlamentswahl am 26. Oktober ab. Zeitgleich wurde vor dem Parlamentsgebäude heftig protestiert, wobei es zu  gewalttätigen Zusammenstößen zwischen Demonstranten und Polizei kam. /A2

zum Artikel: Aufstand vor Parlament
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.