Hagen hält an Aussagen fest

Wien. Stronach-Abgeordneter Christoph Hagen trotzt der Empörungswelle und hält weiter an seinen Aussagen um die Wiederbelebung
von Armenhäusern für
Mindestsicherungsempfänger fest. ÖGB-Landesvorsitzender Norbert Loacker fordert nun seinen Rücktritt. /A3

zum Artikel: Rücktritt ist für Hagen keine Option
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.