Tridonic ist nach Umbau auf Wachstumskurs

Dornbirn. Der Umbau des Komponentenherstellers Tridonic ist abgeschlossen. Auf den technologischen Wandel hat man sich eingestellt – der LED-Anteil am Umsatz liegt bereits bei 50 Prozent. „Wir sind kein Umstrukturierungsfall, sondern ein hochprofitab­les Unternehmen“, betont Finanz-Geschäftsführer T

zum Artikel: Kreuzungspunkt überschritten
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.