Spendenrückgang bei Parteien

Offenlegungspflicht könnte dafür verantwortlich sein.

wien. Geht es nach den jüngsten Zahlen des Finanzministeriums, dann könnten die Spendenlisten des Jahres 2013 für Österreichs politische Parteien vergleichsweise kurz ausfallen. Denn zumindest von den freiwilligen Berufs- und Wirtschaftsverbänden, aber auch Interessensvertretungen haben die Parteien

zum Artikel: Weniger Geld für Parteien
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.