„Auch Vorarlberger für den Dschihad im Visier“

von Birgit Entner

Politikwissenschafter Thomas Schmidinger ortet Radikalisierungstendenzen.

Wien. (VN-ebi) Es sei eine „wachsende Minderheit“ an Jugendlichen, die sich in Österreich für den Dschihad in Syrien radikalisieren lassen, erklärt Politikwissenschafter Thomas Schmidinger im VN-Gespräch. Auch in Vorarlberg habe es bereits solche Fälle gegeben. „Wir wissen, dass Leute aus Deutschlan

zum Artikel: Ein „attraktiver“ Krieg
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.