Zahl der Dschihadisten in Österreich im Anstieg

wien. Die neun am Montag festgenommenen mutmaßlichen Dschihadisten aus Österreich, die sich auf dem Weg nach Syrien befunden haben sollen, sind nun in Untersuchungshaft. Die zuständige Richterin urteilte am Freitag, es bestehe Flucht-, Verdunkelungs- und Tatbegehungsgefahr. Gegen diese neun Personen

zum Artikel: U-Haft für die Dschihadisten
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.