Schwerer Abgang aus dem Job

Reha-Geld statt Invaliditätspension. Schon 212 Bezieher.

Dornbirn. Psychische Leiden sind einer der Hauptgründe für Anträge auf Invaliditäts- oder Berufsunfähigkeitspension. Das gilt auch für Dienstnehmer unter 50 Jahren. Ihnen wird der Abgang aus dem Arbeitsleben seit Jahresbeginn noch schwerer gemacht. Grund ist die Einführung des Reha-Geldes. Das Ziel

zum Artikel: In die Reha anstatt vorzeitig in die Pension
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.