Sternstunden bei Festspielen

Nachhaltig in Erinnerung gerufen: Oper von Simon Laks.  Foto: VN
Nachhaltig in Erinnerung gerufen: Oper von Simon Laks. Foto: VN

Bregenz. Das Konzept Familienoper ist aufgegangen. Mit „Le Rossignol“ von Strawinsky und der wiederentdeckten Oper „L’Hirondelle inattendue“ von Simon Laks erlebte das Festspielpublikum gestern Sternstunden. /D5

zum Artikel: Die denkbar schönste Ergänzung
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.