Treffen der Tabubrecher

Die Fotografie nimmt auch im Werk von Wolfgang Flatz als Dokument seiner Körperkunst einen breiten Raum ein.
Die Fotografie nimmt auch im Werk von Wolfgang Flatz als Dokument seiner Körperkunst einen breiten Raum ein.

Dornbirn. Im Flatz-Museum in Dornbirn werden nun Arbeiten des japanischen Fotokünstlers Nobuyoshi Araki gezeigt. Ähnlich wie Flatz schuf er ein radikales Werk und hat sich auch als Tabubrecher einen Namen gemacht. /D5

zum Artikel: Trifft ein Tabubrecher den anderen
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.