Fachhochschule will mehr Geld

Bregenz. Eine Wertanpassung für die Studienplatzförderungen verlangen die österreichischen Fachhochschulen. Dieser Forderung, die im Regierungsprogramm verankert ist, schließt sich auch Vorarlberg an. Für die heimische FH wäre das eine Million Euro. /A7

zum Artikel: Fachhochschulen wollen mehr Geld
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.