Jetzt entscheidet nur noch BFA

Doch die neue Behörde kämpft mit Anlaufschwierigkeiten.

feldkirch. Die Vorarlberger Regionaldirektion des BFA (Bundesamt für Fremdenwesen und Asyl) hat ihre Tätigkeit am 1. Jänner aufgenommen und ist jetzt für die Durchführung von erst­instanzlichen asyl- und fremdenrechtlichen Verfahren sowie die Erteilung von Aufenthaltstiteln zuständig. Das in Feldkir

zum Artikel: „Entscheidungen liegen beim BFA“
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.