Föhneinbruch im Ländle – Schnee-Chaos im Süden Österreichs

Lawinenabgänge fordern Menschenleben, Schulen bleiben geschlossen, Straßen werden gesperrt, der Bahnverkehr wurde eingestellt: Enorme Neuschneemengen sorgen in Teilen Kärntens und in Osttirol für Chaos. Unterdessen bringt ein Föhneinbruch in Vorarlberg fast frühlingshafte Temperaturen von bis zu zeh

zum Artikel: Lawinen, Evakuierungen und zwei Todesopfer
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.