Pensionsprivilegien sollen fallen

Bundesregierung plant für heute „Absichtserklärung“.

Wien. Die Nachricht, dass der ehemalige Nationalbank-Präsident Adolf Wala monatlich eine Pension in Höhe von 31.915 Euro brutto bezieht, hat das Fass zum Überlaufen gebracht: Die Bundesregierung signalisiert die Bereitschaft, gegen derartige Privilegien vorzugehen. Im heutigen Ministerrat soll eine

zum Artikel: „Maximal 5000 Euro Pension“
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.