Einstand für Biomasse-Ofen

Rankweil. Ein historischer Moment für die Betreiber des Biomasseheizwerks Bifang in Rankweil: Das unterirdische Heizkraftwerk wurde zum ersten Mal mit Hackschnitzel befeuert. Zehn Wohnanlagen und die benachbarte Volksschule werden nun mit ­Wärme versorgt. /B2

zum Artikel: Unterirdisches Biomasse- Heizwerk hochgefahren
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.