Freiheitliche auf Regierungskurs

Für FPÖ zurück in den Nationalrat: Reinhard Bösch. Foto: VN/Steurer
Für FPÖ zurück in den Nationalrat: Reinhard Bösch. Foto: VN/Steurer

Wien. Der Dornbirner FPÖ-Politiker Reinhard Bösch kehrt Ende Oktober für seine Partei in den Nationalrat zurück. Dort will er an den Vorbereitungen auf eine Regierungsbeteiligung spätestens nach der nächsten Wahl mitwirken. Einen konstruktiven Kurs will er aber schon jetzt. /A2

zum Artikel: „Regierungsbeteiligung vorbereiten“
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.