„mehramsee“ eingebunden

Bregenz. Die Stadt Bregenz wird gemeinsam mit den Betreibern der Seestadt, dem Land und der Bürgerinitiative „mehramsee“ eine Verlegung der Bahn unter die Erde prüfen. Für Anfang November beruft Bürgermeister Markus Linhart erstmals eine Arbeitsgruppe zum Thema ein. /A10

zum Artikel: Bregenz will Unterflurlösung für die Bahntrasse abschätzen
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.