Mehrerau und Opfer einig

bregenz. Das Kloster Mehrerau hat sich auch mit dem zweiten Missbrauchsopfer außergerichtlich geeinigt. Zur Höhe der Vergleichssumme gab es keine Angaben. Der Ex-Zögling hatte im Vorjahr auf Schmerzengeld und Verdienstentgang in der Höhe von 135.000 Euro geklagt. /B1

zum Artikel: Kloster Mehrerau zahlt auch für zweites Opfer
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.