Konzept gegen „Schleichwege“

Hohenems. Das Verkehrskonzept für die Hohenemser Innenstadt wurde überarbeitet. Ab 6. September soll die Zufahrt in das Stadtzentrum erleichtert werden. „Schleichwege“ und Durchzugsverkehr außerhalb der
L 190 soll es für den motorisierten Verkehr hingegen künftig keine mehr geben. /A5

zum Artikel: Weiterer Anlauf um den Verkehr auszubremsen
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.