Heimsieg für Chukwuma

Erstmals gab es bei der Wolfurttrophy einen Heimsieg: Die Gaißauerin Lisa Chukwuma (r.) und Partnerin Kathi Almer holten sich ohne Satzverlust Rang eins. Bei den Herren gewannen die Kanadier Hatch/Redmann.
/C7 Foto: vn/steurer

zum Artikel: Historischer Triumph durch Chukwuma
Artikel 15 von 15
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.