Obama gibt Putin einen Korb

Eklat zwischen den USA und Russland: Obama sagt Besuch bei Putin ab.

Washington. Der US-Spionage-Enthüller Edward Snowden entzweit die beiden Supermächte USA und Russland immer mehr. Gestern sagte der amerikanische Präsident Barack Obama einen lange geplanten Besuch bei seinem russischen Amtskollegen kurzerhand ab. Das teilte das Weiße Haus am Mittwoch mit. Für alle

zum Artikel: Obama sagt Treffen mit Putin in Moskau ab
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.