Tagelang in der Zelle vergessen

Los Angeles. In Kalifornien hat die Polizei einen Studenten fünf Tage lang in einer Zelle vergessen, nachdem er im Zuge einer Drogenrazzia verhaftet worden war. Der 25-Jährige erhält nun eine Entschädigung in Höhe von 4,1 Millionen Dollar von der US-Drogenbehörde. /D6

zum Artikel: In Zelle vergessen: Student erhält 4,1 Millionen Dollar
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.