Hilferuf der Landärzte

dornbirn. Der medizinischen Versorgung auf dem Land drohen Engpässe, weil immer weniger Jungärzte dort arbeiten wollen. Nun fordert die Ärztekammer im Rahmen einer österreichweiten Kampagne entsprechende Gegenmaßnahmen von der Politik, so unter anderem die Einführung von Lehrpraxen. /A6

zum Artikel: Kein Arzt will mehr aufs Land
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.