Pensionsalter bleibt ein Tabu

Frauenministerin Gabriele Heinisch-Hosek (SPÖ). Foto: APA
Frauenministerin Gabriele Heinisch-Hosek (SPÖ). Foto: APA

Wien. Frauenministerin Gabriele Heinisch-Hosek (SPÖ) spricht sich im VN-Interview gegen eine baldige Angleichung des Pensionsalters der Frauen (60) an jenes der Männer (65) aus: Solange es unter anderem eine Lohnschere gibt, müsse man gar nicht darüber reden. /A3

zum Artikel: „Frauen haben nichts davon“
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.