Djokovic ist eine Macht

Novak Djokovic (Bild) bleibt in Wimbledon ohne Satzverlust: 7:6, 6:4, 6:3 gewann er im Viertelfinale gegen Tomas Berdych. Mehr Arbeit hatte Andy Murray beim 4:6, 3:6, 6:1, 6:4, 7:5 gegen Fernando Verdasco. /c1 Foto: ap

zum Artikel: Eine Zitterpartie für Andy Murray
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.