Verhaftungswelle in der Türkei im Gange

Ankara. Nach der gewaltsamen Auflösung der regierungskritischen Proteste in Istanbul ist die türkische Polizei zu einer Verhaftungswelle übergegangen: Allein gestern sollen nach Angaben von Anwaltsverbänden und Medien mehr als 130 Kritiker des Regimes von Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan festg

zum Artikel: Stiller Protest gegen türkische Regierung
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.