ÖGB wirbt für Vermögensteuer

Bundeskongress: kleine und mittlere Einkommen entlasten.

Wien. In Wien beginnt heute der dreitägige ÖGB-Bundeskongress. Im Mittelpunkt steht der Ruf nach Reichensteuern. So sollen die Erbschaft- und Schenkung­steuer ab einer Freigrenze von 150.000 Euro sowie eine Vermögensteuer ab einem Wert von 700.000 Euro eingeführt werden. Daneben sollen eine Börsenum

zum Artikel: Steuern auf Vermögen
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.