Erdogan riskiert die Spaltung der Türkei

von Johannes Huber

Auch außerhalb des Landes ortet Integrationsexperte Dincer „sozialen Bürgerkrieg“.

Wien. (VN) Zumindest in der Nacht auf gestern und dann auch tagsüber waren die Proteste gegen Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan in vielen türkischen Städten spürbar kleiner als zuvor. Das brutale Einschreiten der Polizei hatte offenbar doch Wirkung gezeigt.

Der Vorarlberger Integrations- und Kon

zum Artikel: „Eskalation hat Erdogan genützt“
Artikel 2 von 14
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.