4000 Euro für die Teilnahme

Die 65. Ö-Tour führt wieder auf das Kitzbüheler Horn. Foto: AKP
Die 65. Ö-Tour führt wieder auf das Kitzbüheler Horn. Foto: AKP

Rad. Erstmals in der Geschichte müssen die rot-weiß-roten Teams für die Teilnahme an der 65. Österreich-Rundfahrt vom 30. Juni bis 7. Juli ein Startgeld von 4000 Euro bezahlen. Im Budget fehlt ein sechsstelliger Betrag, der vom Radsportverband (ÖRV) gedeckt wird. /C1

zum Artikel: Die Tour-Teilnahme kostet 4000 Euro
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.