Finanzaffäre: Salzburg geht von SPÖ an ÖVP

von Johannes Huber
Führungswechsel in Salzburg: Auf Landeshauptfrau Gabi Burgstaller (SPÖ) wird Wilfried Haslauer (ÖVP) als Landeshauptmann folgen. Fotos: APA
Führungswechsel in Salzburg: Auf Landeshauptfrau Gabi Burgstaller (SPÖ) wird Wilfried Haslauer (ÖVP) als Landeshauptmann folgen. Fotos: APA

Landtagswahl führt zu Machtwechsel: Landeshauptfrau Burgstaller verlässt die Politik.

Wien. (VN-joh) Überschattet von der Finanzaffäre war die Landtagswahl in Salzburg; das Ergebnis ist ein Machtwechsel: Die Sozialdemokraten müssen die Führung über das Land nach neun Jahren an die Volkspartei zurückgeben. Auf Landeshauptfrau Gabi Burgstaller (SPÖ), die noch gestern die Konsequenzen z

zum Artikel: ÖVP erobert Salzburg zurück
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.