Uraufführung von Marque

Bregenz. Markus Nigsch, der einst unter dem Künstlernamen Marque die internationale Popszene erfolgreich aufmischte, spricht über sein „Musical noir“, das heute in Bregenz uraufgeführt wird. Den „Gefährlichen Liebschaften“ sollen weitere große Theater- und Filmprojekte folgen. /D4

zum Artikel: Wie eine Liebe auf den ersten Blick
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.