Steuerlast steigt in Österreich noch weiter

EU-Vergleich sieht Alpenrepublik bereits 2011 in der unrühmlichen Spitzengruppe.

Wien. Österreich zählt zu den Ländern mit extrem hoher Steuerbelastung. Das unterstreicht ein Vergleich, den die europäische Statistikbehörde Eurostat gestern für das Jahr 2011 veröffentlichte. In den EU-Mitgliedsländern fließen durchschnittlich 38,8 Prozent der Wirtschaftsleistung in den Wohlfahrts

zum Artikel: Bei Steuern an der Spitze
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.