Schönborn: „Diskussion über Feiertage müssen wir führen“

Mehrheitsverhältnisse berücksichtigen – ­Reform der Kurie nötig.

Wien. „Gesprächsbereit angesichts der Wünsche der Islamischen Glaubensgemeinschaft und Israelitischen Kultusgemeinde nach eigenen gesetzlichen Feiertagen“ zeigte sich zu Ostern Kardinal Christoph Schönborn. Dies sei ein Thema, das eine breite gesellschaftliche Diskussion erfordere. Dabei müssten abe

zum Artikel: Aufruf von Franziskus: Täglich gegen das Böse ankämpfen
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.