Zinsniveau drückt Ergebnis

Dornbirn. Ein „herausforderndes“ Jahr, wie es die Vorstandsvorsitzenden ausdrücken, haben die fünf Vorarlberger Sparkassen hinter sich. Das operative Geschäftsergebnis ist aufgrund des Zinsniveaus und der kleinen Zinsspanne um 39,4 Prozent eingebrochen. /D3

zum Artikel: Ergebniseinbruch bei Sparkassen
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.