Taxistreit geht in nächste Runde

Feldkirch. Der Taxistreit zwischen den Personenbeförderern in Kloten und ihren Vorarlberger Kollegen geht in die nächste Runde. Das Gutachten des Europainstituts, das den Schweizern recht gibt, ist umstritten. Auch Schweizer Experten kennen den Wortlaut und die daraus folgenden Konsequenzen nicht. /

zum Artikel: Taxistreit: „Das letzte Wort ist noch nicht gesprochen“
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.