Erneut schlechtes Jahr für Volksbank Vorarlberg

Rankweil. 2012 war für die Vorarlberger Volksbank erneut ein schlechtes Jahr. Das gab das Geldinstitut gestern Abend in einer Pressemitteilung bekannt. So sei das Jahresergebnis durch einen „erst jetzt bekannt gewordenen außerordentlichen Abschreibungsbedarf durch die ÖVAG-Beteiligung belastet“. Als

zum Artikel: Volksbank: Gewinnwarnung
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.