„Kleine Firmen gut unterstützt“

Schwarzach. Die Aussage von Wolfgang Pendl, wonach die Vorarlberger Wirtschaftskammer Ein-Personen-Unternehmen viel zu wenig unterstütze, weist Spartenobmann Dieter Bitschnau als „populistisch“ zurück. Sie würden im Vergleich am meisten Leistung bekommen. /D1

zum Artikel: „Populistische Aussage“
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.