Ortschef Hueber in der Kritik

Bregenz. Wie berichtet, darf die Schrunser SPÖ ihre Fraktionssitzungen nicht mehr im Gemeindeamt abhalten. Der Bürgermeister hat die Roten quasi ausgesperrt. Oppositionspolitiker übten am Rande der Landtagssitzung scharfe Kritik an „Huebers jenseitiger Entscheidung“. /A4

zum Artikel: Kritik an Huebers „Sperrstunde“
Artikel 13 von 13
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.