Planungsstopp bei Rheinprojekt

Lustenau. Die Planung des Hochwasserschutzprojekts „Rhesi“ wird sich um circa ein Jahr verzögern. Der Grund dafür: der massive Protest einiger Rheingemeinden gegen die angebliche Nichtberücksichtigung der Grundwasserfrage. /A4

zum Artikel: Bei „Rhesi“ heißt’s: Bitte warten
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.