SPÖ-Streit zur Volksbefragung

von Johannes Huber

Androsch vermisst Engagement: Fast alle Politiker „im Bunker“.

Wien. (VN-joh) Die SPÖ tritt im Hinblick auf die Volksbefragung am 20. Jänner für ein Berufsheer ein. Als Chef eines Personenkomitees rührt Ex-Vizekanzler Hannes Androsch die Werbetrommel dafür. Im VN-Interview beklagt er sich jedoch über mangelndes Engagement: Mit Ausnahme von Verteidigungsminister

zum Artikel: „Politiker sind im Bunker“
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.