Salzburg schon lange gewarnt

von Johannes Huber

Wien. (VN-joh) Während sich die Spitze der Salzburger Landespolitik um Landeshauptfrau Gabi Burgstaller (SPÖ) und ihren Stellvertreter Wilfried Haslauer (ÖVP) überrascht über den Finanzskandal gibt, hatten andernorts die Alarmglocken schon lange geläutet: So berichtete Rechnungshof-Chef Josef Moser

zum Artikel: Burgstaller in Erklärungsnot
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.