Job an der FH ist heiß begehrt

Dornbirn. 50 Personen haben sich für den Geschäftsführer-Posten an der Fachhoch­schule Dornbirn beworben. An dem Job herrscht also riesiges Interesse, Landesrätin Andrea Kaufmann ist entsprechend erfreut. Zudem zeichnen sich an der FH weitere Änderungen ab. /A8

zum Artikel: 50 Bewerbungen für die FH-Geschäftsführung
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.