Kriegsinvalide fahren gratis

VN-Ombudsmann Feurstein ist heute in Dornbirn. Foto: VN/Mohr
VN-Ombudsmann Feurstein ist heute in Dornbirn. Foto: VN/Mohr

Dornbirn. VN-Ombudsmann Gottfried Feurstein hat den über 350 noch lebenden Vorarlberger Invaliden des Zweiten Weltkriegs wieder zu jener freien Benützung von Bus und Bahn verholfen, die längst vergessen war. Feurstein hat heute im Rathaus Dornbirn Sprechstunde. /A8

zum Artikel: Freie Fahrt für alle invaliden Veteranen
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.