Selbstmordanschlag auf syrische Soldaten

Beirut. Bei einem Selbstmordanschlag in Syrien sollen mehr als 50 Regierungssoldaten getötet worden sein. Die syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte erklärte gestern, der Anschlag in dem Dorf Sijara in der Provinz Hama sei von der Islamisten-Gruppe Dschabhat al Nusra verübt worden, die der A

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.